arrow18 Kommentare
  1. Ekolabine
    Feb 22 - 10:59

    Das ist ein tolles Rezept. Ich hab auch ständig das Leid mit den Haaren. Meine einzige Frage ist: Fangen deine Haare irgendwann an zu riechen/stinken?
    Das ist bei mir das größte Problem, wenn ich Naturprodukte anfang zu verwenden. Da kann ich dann nicht mehr aus dem Haus.

    • bettal
      Feb 25 - 11:12

      Mhmm stinken tun sie gar nicht, du kannst ja auch einfach ein paar Tropfen Teebaumöl oder Lavendelöl zugeben, oder auch was blumiges wie Rose, oder Orangenduft! Bei mir hat es sich schon als Problem herausgestellt, dass mir das typische Volumen mit Schäumung auf Dauer doch etwas fehlt von herkömmlichen Shampoos… Liebe Grüße!

  2. fryda
    Feb 22 - 18:30

    hey das kenn ich doch irgendwoher Wink hehe hab vor ein paar tagen erst hier http://www.pseudoerbse.de/blancetnoir/?p=3022 von der bewegung gelesen…
    bin da doch noch sehr skeptisch, naja aber ich versuch zumindestens grad mein kosmetik-sortiment umszustellen Wink

    • bettal
      Feb 25 - 11:11

      Hihi auf der Seite war ich auch erst letztens, und hab mir gestern dadurch wieder was Neues zum Probieren gekauft: Wascherde (Lavaerde). Genial!! Werde bald darüber hier berichten Wink

  3. Lilli Corleona
    Feb 25 - 10:59

    Ich hab gehört, dass das so stark gegen Chemieablagerungen hilft, dass gefärbte Haare sich entfärben. Hat da jemand Erfahrung?

    • bettal
      Feb 25 - 11:08

      Das hab ich auch schon mehrmals gelesen, kann aber dazu leider nix sagen da ich keine gefärbten Haare habe Smile

      • Lilli Corleona
        Feb 26 - 13:59

        Hmm.. schade. Ich würds unglaublich gern mal ausprobieren, aber im Moment sind meine Haare von straßenköterblond auf braun gefärbt =/

        • bettal
          Feb 26 - 15:13

          Frown Ich habe übrigens schon wieder etwas Neues ausprobiert, und zwar Lavaerde (Wascherde) zum Haare waschen, davon bin ich noch mehr begeistert *träum*, (bald blogge ich darüber) und auf der Homepage von Logona habe ich gefunden: “… “Lavaerde reinigt Haar und Haut, ohne die natürliche Schutzschicht auszulaugen….”, aber ganz sicher bin ich mir halt nicht ob das heißt dass man damit gefärbte Haare waschen kann; aber ich denke es ist milder als mit der Natron-Variante. Vielleicht wäre das eine Alternative für dich?

  4. Lilly
    Feb 25 - 23:29

    Coole Sache. Von dieser Bewegung habe ich zwar noch nix gehört und ich weiß auch nicht ob ich mich das “traue” (Schuppen und fettige Haare brauch ich nicht wirklich – auch nicht temporär) aber ich danke dir für diesen guten Tip, spätestens wenn ich mal wieder vergessen hab Shampoo zu kaufen werde ich das wohl doch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße,

    ~ Lilly

  5. Ulli
    Feb 27 - 11:53

    das versuch ich auf jeden fall!!!

  6. [...] Selbstgemachtes Shampoo + Spülung mit Natron und Apfelessig [...]

  7. [...] enthalten Natron und Speisestärke, welches ich aber beides vermeiden wollte (denn im Gegensatz zum Natron-Shampoo bleibt ja hier das Natron den ganzen Tag auf der Haut). Speisestärke soll zu verstopften Poren [...]

  8. schnuckerzecke
    Jul 20 - 11:02

    Apfelessig macht die Haare wunderbar glänzend, versorgt sie mit Feuchtigkeit und balanciert den PH-Wert aus da es basisch wirkt.
    also….apfelessig hat einen ph-wert von 3….
    definitiv nicht basisch sondern sauer…deswegen glänzen die haare danach auch…
    basen quellen das haar und säuren schliessen die schuppenschicht…..
    nur um es richtig zu stellen…..

    • bettal
      Jul 22 - 12:21

      Danke für die Info!

  9. nakamura
    Aug 20 - 08:44

    hey! ich habe da eine frage..wie oft wäscht du deine haare auf diese art und weise?
    ist diese variante auch für tägliche haarwäsche geeignet oder nicht so?
    vielen dank!

    • bettal
      Aug 25 - 12:06

      Hallo, ich wasche mir damit ca. 1 x im Monat die Haare, sonst wasche ich mit dem Shampoopulver von Eliah Sahil (ayurvedisch), ab und zu auch mal mit nem Shampoo von Alverde und mit weißer Lavaerde, ich wechsel da immer etwas ab Smile Mhmm aber täglich würde ich das nicht machen da das Natron die Kopfhaut sonst vielleicht reizen könnte…

  10. [...] mehr, und die Haut wird noch fetter und unleidlicher – ähnlich den Vorgängen, weshalb die No-Poo-Methode immer mehr Anhänger findet. Durch die sanfte Reinigung mit einer speziellen Öl-Mischung und [...]

  11. [...] Die Löckchen mit Natron gewaschen und mit Apfelessig ausgespült [...]

Antwort schreiben

Click to Insert Smiley

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoLOLSillyBeautyLashesCuteShyBlushKissedIn LoveDroolGiggleSnickerHeh!SmirkWiltWeepIDKStruggleSide FrownDazedHypnotizedSweatEek!Roll EyesSarcasmDisdainSmugMoney MouthFoot in MouthShut MouthQuietShameBeat UpMeanEvil GrinGrit TeethShoutPissed OffReally PissedMad RazzDrunken RazzSickYawnSleepyDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurseAlienAngelClownCowboyCyclopsDevilDoctorFemale FighterMale FighterMohawkMusicNerdPartyPirateSkywalkerSnowmanSoldierVampireZombie KillerGhostSkeletonBunnyCatCat 2ChickChickenChicken 2CowCow 2DogDog 2DuckGoatHippoKoalaLionMonkeyMonkey 2MousePandaPigPig 2SheepSheep 2ReindeerSnailTigerTurtleBeerDrinkLiquorCoffeeCakePizzaWatermelonBowlPlateCanFemaleMaleHeartBroken HeartRoseDead RosePeaceYin YangUS FlagMoonStarSunCloudyRainThunderUmbrellaRainbowMusic NoteAirplaneCarIslandAnnouncebrbMailCellPhoneCameraFilmTVClockLampSearchCoinsComputerConsolePresentSoccerCloverPumpkinBombHammerKnifeHandcuffsPillPoopCigarette
[+] Zaazu Emoticons
Handy-Theme